Herbst Treffen 2013 der Europäischen UnitarierUniversalisten (EUU)

Herbst Treffen 2013 der Europäischen UnitarierUniversalisten (EUU)

Informationen abrufbar unter: European Unitarian Universalists

Logo_European_Unitarian_UniversalistsVon 1. bis 3. November fand das Herbsttreffen der europäischen UnitarierUniversalisten in Oberwesel am Rhein statt.

Das Treffen stand unter dem Titel:
Hinter der begrifflichen Einzigartigkeit – Liberaler Glaube in der Familie der Dinge

Was ist es nur, was uns liberale Gläubige so hungrig danach macht zu erfahren, was wir nicht sind? Was ermutigt uns, uns von anderen religiösen Menschen abzusetzen und warum schwelgen soviele von uns darin? Wir wissen, dass wir eine kleine Religionsgruppe in einem größeren religiösen Universum sind, und doch auch inmitten unserer Aufgabe des Wachsens halten wir uns an unsere begrenzten Optionen mit einem gewissen Stolz. Grundsätzlich entwickelt sich eine Gegenerzählung über den UnitarierUniversalismus: wurzelnd in dem Bund mit Gott und offen für alle Darstellungen und Ausdrücke des Heiligen; mit Ansprüchen an die eigenen Mitglieder, die diese auch annehmen wollen.

Rosemary_Bray_McNattPfarrerin Rosemary McNatt, Senior Minister of The Fourth Universalist Society in the City of New York, sprach über die Wahrnehmung der Entwicklung liberalen Glaubens als liberal und „Glaubensfüllend“ und legte den Hauptpunkt auf die Veränderungen, die den  Gemeinschaften durch das Bewegen zwischen diese Polen entstehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s